Wichtige News:

Besondere und notwendige Anschaffung 2019

ZM1klLange wurde über die Anschaffung eines fahrbaren „Multi-Hilfsmittels“ diskutiert und fast zwei Jahre über den Vorstand und involvierte Mitglieder mit Sachverstand über das entsprechende Utensil recherchiert und abgewogen.

Die Möglichkeiten sollten vielfältig und die Folgekosten nicht nur berücksichtigt sondern auch vertretbar sein.

So hat der Verein zum 02.09.19 eine Mehrzweckzugmaschine angeschafft, die uns zu guten Konditionen angeboten wurde und fast alles beinhaltet, was gewünscht und vorausgesetzt wurde. Weiterhin noch Ausbaumöglichkeiten durch optionale, spätere Anschaffungen bietet. Es handelt sich um eine Zugmaschine der mittleren Größe, um auch die Teiche eigenständig anfahren zu können und ist bereits ausgerüstet mit einem Frontlader und einem Flächenmäher-mulcher, der auch als Hangmäher eingesetzt werden kann und neben dem Mähen gleichzeitig mulcht. Angehängt werden können hier verschiedene Anhängervarianten.   

 Bereits seit drei Jahren ruft unser Gewässerwart immer wieder im Mitgliederbestand dazu auf, sich auch einmal an den Mäharbeiten vom Frühjahr bis Anfang Herbst zu beteiligen. Bei 18 Teichen und immer weniger werdenden Mitarbeitern der verlässlichen Jungs, die die Zeit und Gesundheit haben, zzgl. der anfallenden hohen Kosten für Leihgeräte bei den regional bekannten Verleihern musste eine Lösung her.

Mit der Zugmaschine kann schnell, unabhängig von Terminen und Örtlichkeiten eine größere Strecke/Fläche gemäht werden, ohne das sich jemand verausgaben muss. Auch Angelplätze können nun einfacher angelegt werden.

Auch bei nicht planbaren Einsätzen wie z.B. Stürmen / Naturgewalten sind wir jetzt direkt  einsatzfähig und können Astwerk/Baumabbrüche schnell und sauber beseitigen. Was anscheinend wenige Mitglieder bisher wahrgenommen haben, der Vorstand und einige Funktionsträger sind diejenigen, die bei solchen Ereignissen unverzüglich eingreifen. Denn der Verein ist an und um seine Liegenschaften rechtlich  verantwortlich, so wie jeder Hausbesitzer.

Ein weiterer Vorteil liegt auf der Hand: an beiden Tagen des Arbeitseinsatzes kann gezielt unterstützt werden, ohne Zusatzmaschinerie gegen Gebühr organisieren zu müssen. Hier war auch immer das Beschaffen vor dem Einsatz und der Rücktransport danach ein Zeit- und Geldfaktor.

ZM2klZM3kl

Wetter der Region

Heute
11°C
Luftdruck: 1024 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: WSW
Geschwindigkeit: 4 km/h
Morgen
16°C
24.10.2019
19°C
© Deutscher Wetterdienst

Die nächsten Termine

26 Okt 2019;
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Jugend Raubfischangeln
02 Nov 2019;
08:00 Uhr
Arbeitseinsatz II

Textsuche auf unseren Seiten

Benutzer Login

Leider konnten die Anmeldungen der Benutzer an der "alten" Seite nicht übernommen werden

Registrieren